Es ist mal wieder an der Zeit für ein kleines Frühstücksrezept, oder was meint ihr? Unter der Woche esse ich erst im Büro. Da gibt es meistens leckere Overnight-Oats oder einfach Brot. Je nachdem ob mir gerade nach süßlich oder herzhaft ist. Am Wochenende darf es dann gerne etwas mehr und ausgefallener sein. Klassisch gibt es Brötchen, ein Frühstücksei, etwas Obst und leckeren Aufschnitt. Aber manchmal müssen es auch ganz einfach Pancakes sein. Passend zur Winterzeit darf es auch geschmacklich etwas mehr in die weihnachtliche Richtung gehen. Und Spekulatius ist doch sicher nicht nur bei mir eine der ersten Dinge,…

Beitrag ansehen
Blaubeer-Pancakes

Blaubeer-Pancakes

Endlich komme ich mal wieder dazu, nicht nur zu bloggen, sondern vor allem auch in der Küche zu zaubern. Die letzten Wochen waren geprägt von Tagen in der Bib, sehr frühen Morgen, Kaffee und fixen, unspektakulären Essen. Kurzum: Klausuremphase. Die ist aber zum Glück vorbei, worauf direkt mein Praktikum gestartet hat. Also rundum, wenig Zeit, um einer der wunderbarsten Dinge der Welt nach zu gehen. Gerade deshalb habe ich mich über dieses wunderbare Rezept von Recipe Girl besonders gefreut!
Beitrag ansehen
Grün, grün, grün sind alle meine Smoothies

Grün, grün, grün sind alle meine Smoothies

Nachdem ich letzte Woche sowohl an Geburtstagstafel als auch Hochzeitsbüffet so richtig schlemmen konnte, musste diese Woche einfach ein wenig mehr frisches und grünes auf den Teller – oder besser in den Becher. Die Currywurst vom Mitternachtsbüffet ist noch nicht ganz verdaut und der Alkohol noch nicht vollständig abgebaut. Da mussten jetzt Vitamine her! Vitamin C, Kalium, Magnesium, Vitamin B6 kann man unter anderen in gleich einem Mix finden. Ein paar Chiasamen zu und man könnte schon fast von einem Power-Smoothie reden. Der Smoothie ist zudem ein super Sattmacher und ersetzt so wunderbar das Frühstü…
Beitrag ansehen
Avocado mit Ofenei

Avocado mit Ofenei

Ich hab’ ja schon gesagt: Avocado hat einen festen Bestandteil in meinem Essensplan. Normalerweise liebe ich Avocado einfach nur mit ein wenig Salz draufgestreut und ausgelöffelt. Aber auf Pinterest kursieren ja so viele verschiedene Arten und Weisen wie man Avocado noch viel spannender gestalten kann, dass ich heute einfach mal eins ausprobieren wollte. Und Vóila! Das Rezept ist so simpel wie lecker! 1 Avocado 1 Ei pro Hälfte etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver Zubereitung: Die Avocado in zwei Hälften teilen. Beide Hälften noch ein wenig ausschaben, bis ihr denkt, dass ein Ei reinpasst. Die Hälfte mit …
Beitrag ansehen
Vegan in den Tag: Kokos-Chiapuddig mit frischen Erdbeeren

Vegan in den Tag: Kokos-Chiapuddig mit frischen Erdbeeren

Wer kennt das nicht? Morgens klingelt der Wecker, aber es ist einfach so schön warm und kuschelig im Bett. Klar, eine ordentliche Wechseldusche bewirkt da schon Wunder, aber auch unser  Frühstück kann uns so einen richtigen Boost in den Tag verschaffen. Einen meiner Favoriten für mein Frühstück unter der Woche möchte ich heute mit euch teilen. Aufwand: ungefähr gleich 0. Einfach am Abend vorher ein paar Zutaten zusammenwerfen, in den Kühlschrank und am nächsten Tag genießen. Ich hab diese kleinen Inkasamen zwar schon lange im Blick gehabt, aber das erste …
Beitrag ansehen
Für alle, die es morgens herzhaft mögen: Pfannkuchen mit Avocado-Tomaten Salsa

Für alle, die es morgens herzhaft mögen: Pfannkuchen mit Avocado-Tomaten Salsa

Viele mögen es zum Frühstück ja süß. Brötchen mit Marmelade, French Toast, Croissant mit Butter oder Cornflakes. Und obwohl ich all das wohl auch nicht ablehnen würde, tendiere ich morgens doch eher zu etwas Herzhaftem. Sei es Rührei mit Schnittlauch, Brot mit Rucola, Tomate und Mozzarella oder eben dieser wunderbare Pfannkuchen mit einer Tomaten-Avocado-Salsa. 
Beitrag ansehen
Haselnussaufstrich

Haselnussaufstrich

Heute ist Welt-Nutella-Tag! Da hatte ein schlauer Mensch eine schlaue Idee. Was wäre die Welt ohne Nutella? Um einige Genussmomente weniger und wahrscheinlich um ein kleines bisschen gesunder. Ich erinnere mich noch an früher, wo es einfach das Größte war den Teelöffel gleich ins Glas zu stecken und sich dann auf einmal wundert, wo denn auf einmal der ganze Inhalt hin ist. Okay zugegeben…auch heute passiert das hin und wieder noch! Stresssituationen und so. Naja aber was ich eigentlich sagen wollte. Ja, Nutella ist toll. Allerdings wissen wir alle, dass es vielleicht nicht unbedingt auf …
Beitrag ansehen